Joshua Grottke ist Jugendspieler des Jahres

Joshua Grottke wurde im Rahmen des Beachfußballcup Dreieich mit dem Wanderpokal des TV Dreieichenhain zum Jugendspieler das Jahres ausgezeichnet.

JuFu des Jahres klein

Nominiert hatten ihn gleich zwei Trainer der E-Junioren. Seit 2010 vergibt der TV Dreieichenhain jährlich diese mit einem Wanderpokal versehene Auszeichnung an Jugendspieler, die sich in der abgelaufenen Saison insbesondere durch Ihr Verhalten hervorgehoben haben und daher Vorbild für andere sein können. "In diesem Jahr kommt bei dem Spieler, den wir ausgewählt haben, neben Einsatzbereitschaft und Trainingsfleiß auch noch eine herausragende sportliche Leistung hinzu," so Jugendleiter Heiko Lenhard kurz vor den Nennung des Preisträgers. Joshua, der seit seitdem er 4 Jahre als ist, beim TVD Fußball spielt, hat in der vergangenen Saison 50 Tore erzielt und fügte im Rahmen des Beachfußballcups gleich noch einige weitere Tore hinzu.

Der Preis des Jugendspielers des Jahres wird in diesem Jahr letztmalig vom TV Dreieichenhain verliehen. Ab der Saison 2014/15 geht der Pokal in den JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain über. Insgesamt melden die drei Stammvereine SV und TV Dreieichenhain sowie SG Götzenhain in der Saison 2014/15 zusammen etwa 15 Jugendmannschaften. Die Konkurrenz bei der Nominierung wird demnächst also noch etwas größer werden.

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Zu unseren Stammvereinen...

Unser Bank-Partner