Informationen des JFV 2014 zur Corona-Situation

Weiterhin kein Spiel- und Trainingsbetrieb

Leider ist seit einigen Wochen das Vereinsleben im JFV 2014 signifikant beeinträchtig. Auf Grund der aktuellen, durch die Infektionswelle Covid-19 bedingten Einstellung des Spiel- und Trainingsgebtriebs können wir unserer Lieblingsbeschäftigung, dem Fußballsport, nicht wie sonst nachgehen. Das beschäftigt uns alle sehr.

Einige Trainer und Mannschaften haben über die Osterfeiren begonnen interne Team-Challenges (Klopapier-Challenge oder andere Video-Challenges) ausgerufen. Das unterstreicht, dass wir auch in dieser schwierigen Lage ein Vereinsleben haben und wir (wenn auch extrem eingeschränkt) unserer sozielen Aufgabe nachkommen. Vielen Dank an all unsere Trainer die mit ihrem Engagement und Kreativität weite für unsere Kinder und Jugendlichen arbeiten!

Nachfolgend habe wir einige Informationen aus diversen offiziellen Stellen zusammengetragen, um zur aktuellen Situation und dem Diskussionsstand in Bezug auf den Fußballsport zu informieren:

  • Sportanlagen in Dreieich weiterhin gesperrt: Seit dem Erlass der Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus am 17.3. sind die Sportanlagen in Hessen geschlossen. Was göffnet ist und was nicht ist auf den Web-Seiten des Landes Hessen erläutert.
  • Der Hessische Fußballverband hat bis auf Weiteres alle Spiele in seinen Ligen abgesagt. Anfang Mai wird der Verbandsvorstand zur weiteren Vorgehensweise beraten - viele Optionen sind denkbar. Die Aufnahme des Spielbetriebs wird nur in enger Abstimmung mit den Behörden festgelegt. Hierzu wurde in einer Pressemeldung informiert.
  • Sollte der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden, gibt es auf jeden Fall eine Vorlaufzeit von 14 Tagen.

Soabld sich grundlegen neue Informationen ergeben, werden wir an dieser Stelle informieren.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Partnern alles Gute, haltet durch - und bleibt vor allem gesund!

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Zu unseren Stammvereinen...

Unser Bank-Partner