Trainingsstart in Vorbereitung

Beratungen über Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs laufen

Der Gesetzgeber in Hessen hat mit der Anpasunng der Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung in der ab morgen (08.03.21) geltenden Version entschieden, dass Kinder bis einschließlich 14 Jahre auf Sportanlagen im Freien in Gruppen unabhängig von der Personenzahl mit bis zu zwei Trainern Sport treiben können. Der Vorlauf dieser Entscheidung war leider (wie in der Vergangenheit) sehr kurz, so dass wir nicht unmittelbar kommende Woche mit dem Training beginnen können.

Dies hat mehrere Gründe:

  • Die von uns genutzten Sportanlagen sind im Eigentum der Stadt Dreieich. Bisher liegt uns keine Information vor, wann und unter welchen Bedingungen die aktuell noch geschlossenen Anlagen geöffnet werden. Wir rechnen mit entsprechenden Infos zu Beginn der Woche.
  • Es ist weiterhin ein Hygienekonzept notwendig. Wir müssen nun prüfen, inweiweit vor dem Hintergrund der neuen Verodnung Anpassungen notwendig sind.
  • Der HFV - an dessen Vorgaben wir uns bisher immer eng orientiert haben - hat zwar erste FAQ verteilt, aber es gibt noch Klärungsbedarf. Heute Nachmittag findet eine entsprechende Webkonferenz statt auf der wir offene Fragen klären werden.

Wir rechnen damit, dass wir im Laufe der Woche konkret zum Trainingsstart informieren können. Aktuell ist allerdings davon auszugehen, dass in der kommenden Woche noch kein Training stattfinden kann. Bitte informiert Eure Mannschaften. Wir vertsehen, dass nun alle der sehr ersehnten Wiederaufnahe des Sportbetriebs entgegenfiebern. Wir müssen alerdings mit Bedacht agieren und alle Vorschriften einhalten. Corona ist nicht vorbei.

Beste Grüße - bleibt gesund, Euer Vorstand

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Zu unseren Stammvereinen...

Unser Bank-Partner