C-Junioren bei Istria-Cup

C-Jugendliche des JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain bestreiten internationales Fußballturnier an der kroatischen Adriaküste

Während der Osterfeiertage kickten fast 100 Mannschaften aus vier Nationen beim Istria-Cup in Kroatien um die begehrten Pokale in den Altersklassen U11- bis U19-Junioren sowie U17-Juniorinnen. Der Istria-Cup ist ein internationales Jugendfußballturnier, organisiert von der gemeinnützigen Gesellschaft KOMM MIT. Neben einheimischen Teams waren Fußballerinnen und Fußballer aus Deutschland, Italien und Slowenien an die kroatische Adriaküste gereist.

Am Karfreitag fand im antiken Amphitheater von Pula die beeindruckende Eröffnungsfeier statt. Nach dem Einlauf aller Vereine wurden die Nationalhymnen der teilnehmenden Länder gespielt sowie der Fairplay-Eid in verschiedenen Sprachen verlesen. Unter dem Motto „für ein friedliches Miteinander“ – ALLtogether wurde das Turnier mit einer gemeinsamen La-Ola-Welle eröffnet, welche Teil des ALLtogether-Rahmenprogramms ist. Am Nachmittag fanden auf der Platzanlage in Medulin direkt am Adriatischen Meer sowie im Stadion von Pula bereits die ersten Turnierspiele statt.

Bei strahlendem Sonnenschein sammelten die Spieler der C-Jugend des JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain in den folgenden Tagen auf hochwertigen Kunstrasen- sowie Naturrasenplätzen entlang der kroatischen Adriaküste internationale Turniererfahrung und erlebten Fußballspaß pur.

Im 1. Gruppenspiel musste die Mannschaft eine unglückliche 0-1 Niederlage gegen den späteren Finalisten, die C-Jugendlichen des TSV 1860 Rosenheim (Zweitplatzierter der Bezirksoberliga Bayern) hinnehmen.

Das 2. Gruppenspiel wurde gegen den Kreisligisten FC Gerolfingen ausgetragen. Trotz klarer Feldüberlegenheit des JFV konnte der FC Gerolfingen das 0-0 über die Zeit retten.

Im letzten Gruppenspiel musste man sich mit einer 0-3 Niederlage gegen die C-Jugendlichen des italienischen Vertreters von Vighenzi Calcio geschlagen geben.

Abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten wie z.B. der Besuch eine Go-Kart Bahn, sowie das eigens organisierte Fussballtennisturnier stärkten den Teamgeist der Mannschaft.

Im Anschluss an die Finalspiele fand die Abschlussfeier nebst Verleihung der Siegertrophäen statt,  bei der alle Spieler Teilnehmermedaillen erhielten.

In dieser Woche haben C-Jugendlichen des JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain bewiesen, wie gut man Fußball und Spaß kombinieren kann.

Verfasst von Jochen Glöckner

Mannschaft C 2019 Kroatien

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Zu unseren Stammvereinen...

Unser Bank-Partner