A-Jugend siegt gegen SC Hessen Dreieich

JFV  Dreieichenhain/Götzenhain- SC Hessen Dreieich 2-1 (0-1)

Unsere A-Jugend Mannschaft blieb am vergangenen Wochenende weiterhin erfolgreich und konnte das Stadtderby zugunsten des JFV entscheiden. Durch diesen wichtigen Sieg gegen den Tabellenführer konnten weitere drei Punkte zur Tabellenspitze aufgeschlossen und somit die Punktedifferenz auf nur fünf Zähler verkürzt werden.

Unsere Jungs hatten es sich selbst in der ersten Halbzeit schwer gemacht und durch einen Abwehrfehler die Gäste in der 34. Minute zur Führung eingeladen.

Auch in dieser Begegnung konnte unsere Mannschaft wieder einmal erst in der zweiten Spielhälfte zu ihrer gewohnten Stärke finden. Von nun an übernahm unser JFV wieder das Kommando des Spiels, machte nur noch selten Fehler und ließ die Kugel in den eigenen Reihen sehr gut laufen. In der 85. Minute fiel dann endlich durch einen sehr schönen Freistoß von Denis Jakimov der verdiente Ausgleich. Erst in der Nachspielzeit (92. Minute) konnte Giuseppe Santangelo das Siegtor zum 2-1 für den JFV erzielen. Dieses Stadtderby war wirklich spektakulär, dramatisch und spannend bis zum Schluss.

Es spielten:
Kevin Cyrys im Tor, Timo Haller, Michael Josef, Nabil Benasissa, Riyan Esirgenc, Natnael Teheste, Vladan Gajdurovic, Robel Kesete, Giuseppe Santangelo, Marc-Phillip, Denis Jakimov, Phllip Rien, Steffen Brummund, Ediz Köse, Florian Bönicke

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Unser Sportausrüster

Logo Sport Kurz

Spende an den JFV

Zu unseren Stammvereinen...