Erfolgreicher Saisonstart für D-Junioren

D-Junioren im Viertelfinale des Kreispokal

Die D-Jugend des JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain ist sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft, die seit August diesen Jahres vom Trainerttrio Kai Vogel, Yannik Pisching und Tom Prennig trainiert wird, ist in den Pflichtspielen bisher ungeschlagen und steht nach zwei Siegen gegen TSV Heusenstamm und SC Steinberg im Kreispokal bereits im Viertelfinale.

In der Kreisklasse OF gab es nach zwei deutlichen Siegen am vergangenen Wochenende allerdings einen kleinen Dämpfer: das Team kam mit der bislang schwächsten Saisonleistung gegen die stark kämpfende D2 der SKG Rumpenheim nur zu einem 2:2 Unentschieden.  Der JFV 2014 war zwar klar feldüberlegen konnte jedoch nur wenige Torchancen herausspielen und diese wurden meist vergeben. Zu Beginn der 2. Halbzeit hätte es nach einem klaren Handspiel und beim Zwischenstand von 1:1 Strafstoß geben müssen - dem Schiedsrichter war jedoch die Sicht versperrt und der Pfiff blieb aus. Der einzige gefährlicher Konter von Rumpenheim führte etwas später dann zum erneuten Rückstand. Positiv ist zumindest, dass es dem JFV 2014 durch die Tore von Robin Büchs und Christopher Gerhardt zweimal gelang den Rückstand aufzuholen, so dass zumindest ein Punkt mit nach Hause genommen werden konnte. Mit 7 Punkten und 20:3 Toren stehen die D-Junioren aktuell auf Platz 2 der Kreisklasse Gruppe 3.

D Junioren

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Unser Sportausrüster

Logo Sport Kurz

Spende an den JFV

Zu unseren Stammvereinen...