Einstellung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder, Sportler, Trainer und Eltern,

die Situation ist und bleibt sehr dynamisch. Auf Grund aktuellen, bekannt gegebenen Einschränkungen, haben wir uns im Vorstand entschlossen den Trainingsbetrieb ab sofort und bis auf Weiteres einzustellen - auch wenn dies theoretisch bis 1. November noch möglich wäre.

Diese Schritt ist für alle, die gerne Sport treiben, nicht leicht - insbesondere wenn hierdurch Kinder und Jugendliche in ihrem Bewegungsdrang eingeschränkt werden. Wir wollen und werden uns aber immer an die Empfehlungen und Vorgaben aus den Sportverbänden und vielmehr noch an die regulatorischen Vorgaben halten. Es ist nicht vermittelbar, warum wir noch weitere Trainingseinheiten absolvieren sollten, wenn dies ab dem 2. November untersagt ist.

Bleibt gesund, Euer Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung am 27.08.2020

Liebe Mitglieder,
zur Mitgliederversammlung des JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain e.V.,

am 27.08.2020 um 19:30 Uhr
in der Gaststätte des SV Dreieichenhain, Im Haag 1, 63303 Dreieich

laden wir Euch ganz herzlich ein!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Bericht des Vorstands und Aussprache
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Bekanntgabe des Vorstands
  6. Wahl der Kassenprüfer
  7. Anpassung der Beitragsordnung, hier: Einführung einer Aufnahmegebühr, Beitragserhöhung
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

Anträge zu TOP 7 müssen mindestens 8 Tage vor der Versammlung beim geschäftsführenden Vorstand (z.B. per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eingereicht werden.
Über eine rege Beteiligung freuen wir uns sehr!

Der Vorstand

Der Ball rollt wieder

Erfolgreicher Trainingsneustart in zahlreichen Mannschaften

Seit dem 2. Juni rollt der Ball beim wieder beim JFV 2014. Sukzessive wird in den einzelnen Mannschaften das Training wieder aufgenommen. Zuvor hatten die Verantwortlichen alle notwendigen Voraussetzung geschaffen und ein Trainings-/Hygienekonzept aufgestellt. In einer Telefonkonferenz wurde das Konzept gemeinsam mit den Jugendtrainern besprochen und überarbeitet. Auch auf den 3 genutzten Sportanlagen und in der Platzbelegung war einiges zu tun, um die Reinigungsmöglichkeiten für Trainingsmaterial bereit zu stellen und die notwendigen Abstandsregeln auch gewährleisten zu können. Aktuell wird daher in verminderter Gruppengröße und bzw. oder mit einer geringeren Belegungsdichte trainiert. Zwischen den Trainingseinheiten der verschiedenen Teams liegen mindestens 15 Minuten, damit sich An- und Abreise möglichst nicht überschneiden.

Trainingsschwerpunkte liegen daher je nach Altersgruppe vor allem bei Technik- und Fitnessübungen sowie Stationstraining. Allen unseren Trainern und Trainerinnen ist für ihr Engagement, das sie auch in diesen Zeiten zeigen, der allergrößte Respekt zu zollen. Auch die Kleinsten beim JFV freuen sich endlich wieder gegen den Ball treten und sich bewegen zu können. Dass hier hierbei mit der notwendigen Sorgfalt vorgeganen wird, zeigen die Impressionen der ersten Einheiten.

IMG 20200603 WA0001

IMG 20200603 WA0000

Trainingszeiten aktualisiert

Trainingszeiten und Mannschaftskader wurden auf der Homepage aktualisiert

Mit dem Start der neuen Saison sind auch immer umfangreiche Planungen zu Trainingszeiten und Mannschaftseinteilung verbunden. Diese Planungen sind nun rechtzeitig vor dem Ferienende und Saisonstart abgeschlossen und auf unserer Hompage aktualisiert. Alle Info gibt´s hier:

JFV 2014 sucht Jugendtrainer

G-Juniorentrainer gesucht

Für die Saison 2020/21 suchen wir dringend Jugendtrainer, die Spaß am Fußballtraining mit Kindern haben, eine Mannschaft idealerweise über mehrere Jahre begleiten wollen und unsere Vorstellungen vom Jugendfußball teilen. Voraussetzungen: Du musst volljährig sein und Spaß am Fußball mitbringen sowie vermitteln können. Du bist bereit Dich mit den Methoden des Kindertrainings vertraut zu machen (oder hast idealerweise bereits Lehrgänge besucht).

Wir bieten eine Aufwandsentschädigung für Dein ehrenamtliches Engagement im Rahmen der steuerlichen Freigrenzen und Möglichkeiten zur Fortbildung (u.a. Heidelberger Ballschule) bis hin zum Erwerb der C-Lizenz für den Jugendfußball.

Weitere Infos im Flyer.