JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain: Der Jugendfußballverein in Dreieich!

Der JFV 2014 ist ein Zusammenschluss des Jugenfußballs von TV Dreieichenhain, SV Dreieichenhain und SG Götzenhain. Durch die Bündelung unsere Jugendarbeit ist es möglich insgesamt etwa 15 Jugendmannschaften zu stellen und alle Altersklassen zu besetzen. Weitere Informationen findet Ihr in unserer Presseinfo zur Vereinsgründung:

Richtungsweisende Vereinsgründung für den Jugendfußball in Dreieich

Die drei Dreieicher Traditionsvereine Sportgemeinschaft Götzenhain 1945 e.V., Sportverein 1890 Dreieichenhain e.V. und Turnverein 1880 Dreieichenhain e.V. gehen im Jugendfußball ab sofort gemeinsame Wege. Hierzu wird die seit dem letzten Jahr erfolgreich tätige JSG Dreieichenhain um einen weiteren Verein ergänzt und die Zusammenarbeit durch die Gründung eines Jugendfußballvereins auf langfristig solide Beine gestellt. Der JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain wurde am 7. April im Gasthaus Alte Burg gegründet und wird zukünftig die komplette Jugendarbeit der drei Stammvereine übernehmen bzw. bündeln. Der JFV 2014 wird ab der kommenden Saison mit etwa 15 Jugendmannschaften an den Start gehen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die auf den Breitensport ausgerichtete Jugendarbeit auf eine solide Basis zu stellen, welche es alle Jugendlichen ermöglicht ihrem Alter und ihrer Leistungsfähigkeit entsprechend Fußball zu spielen, Spaß am Sport zu fördern und soziale Kompetenz zu entwickeln. "Die breite Basis, die durch die Bündelung unserer Jugendarbeit entsteht, wird es uns zusätzlich erlauben, begabten und ambitionierten Jugendlichen ein leistungsorientiertes Umfeld in ihren Heimatvereinen zu bieten", erklärten die Gründungsmitglieder der drei Stammvereine.

Der Vorstand des JFV setzt sich aus den Jugendleitern der Stammvereine TVD, SVD und SGG zusammen. Das Team hat noch viel vor sich, damit bis zum Sommer die Weichen für den Start des Spielbetriebs gestellt sind. Bis Ende April muss der JFV beim Hessischen Fußballverband angemeldet werden, dann sind Mannschafts- und Trainingspläne zu erstellen, Spielberechtigungen sind umzustellen etc. "Die Arbeit ist es Wert, wir setzen mit diesem Schritt unsere seit 2 Jahren definierte Strategie um. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Monate ist ein ermutigendes Signal", so Dr. Heiko Lenhard.

Der JFV wird die Nutzungszeiten auf den Sportstätten in Götzenhain und Dreieichenhain von seinen Stammvereinen übernehmen. Gleiches gilt auch für die Trainer, die bereits heute für die Vereine tätig sind. Sobald Details zum Trainings- und Spielbetrieb festgelegt wurden, wird der Vorstand dies bekannt geben.

Zur Information: Der so genannte Jugendförderverein, kurz JFV, ist die vom Hessischen Fußballverband vorgeschrieben Form der langfristigen Zusammenarbeit im Jugendbereich. Details hierzu sind in der Jugendordnung § 15(a) des HFV geregelt.

Fußball-News (Sport-Bild)

Dreieich-News (OP-Online)

Unser Sportausrüster

Logo Sport Kurz

Spende an den JFV

Letzte Änderungen

Zu unseren Stammvereinen...