Pressebericht zum Spiel der C2 Junioren des JFV Dreieichenhain Götzenhain beim JFV Seligenstadt

Letztes Wochenende war das erste Ligaspiel 2018. Bei milden Temperaturen und mit einigen Ausfällen, für unsere Jungs. Auf der TuS Klein-Welzheim, kurz vor der bayerischen Grenze, sahen die Zuschauer, nach verspätetem Anpfiff, aufgrund diverser Kleinigkeiten, eine zähe Anfangsphase.

Beide Mannschaften mussten sich zunächst erst einmal an das unebene Spielfeld gewöhnen. Die Bälle wurden viel hin und her geschlagen und beide Teams verloren Zweikämpfe nahe des Mittelkreises. Somit gab es erst nach rund 20 Minuten die erste nennenswerte Szene zu bestaunen, als die Haaner im Mittelfeld über mehrere Stationen gut kombinierten und das Leder beim Abschluss leider nur den Außenpfosten schliff. Daraufhin drängten die Gäste weiterhin auf die 1:0 Führung. Dafür wurden sie auch ca. zehn Minuten vor der Halbzeit, dank einer ausgezeichneten Vorlage und einem coolen Heber von Lukasz Papadileris belohnt. Anschließend beruhigte sich die Partie bis zum Pausenpfiff wieder.

Nach der Halbzeitpause wollten die Haaner “Den Deckel drauf setzen”, scheiterten zunächst jedoch am guten Seligenstädter Schlussmann. Mit mauen Abschlüssen aus dem Halbfeld, welche übers Tor segelten oder geblockt wurden, kam man nicht weiter. Deswegen benötigte es auch beim 2:0 einen satten Abschluss von Lukasz Papadileris, welcher wie auch im letzten Spiel einen Doppelpack feierte und heute sehr stark auftrat. Die letzte Druckphase der Gastgeber stoppte man, dank starken kämpferischen Einsatzes im Mittelfeld und einer nahezu überragenden 3er Abwehrkette, souverän. Somit feierten die Dreieicher einen hochverdienten 2:0 Auswärtserfolg und stehen auch nach diesem Spieltag weiterhin auf Rang zwei der Tabelle.

Dennoch müssen die Jungs in den nächsten Wochen weiter kämpfen. Auf den 1. Platz beträgt der Rückstand weiterhin sechs Punkte. Die gesamte Mannschaft freut sich schon auf die anstehende Auslandsfahrt in der ersten Ferienwoche nach Barcelona. Dort nimmt die Mannschaft an einem Fußballturnier für Jugendmannschaften teil.

Da nächste Woche Spielfrei ist, findet das kommende Saisonspiel erst am 14.04. Um 12.30 Uhr bei der SKG Rumpenheim statt. Dort soll der nächste Auswärtssieg gefeiert werden.

Es spielten (in Klammern die geschossenen Tore):

Linus Adam, Niclas Böhm, Jeremy Hoffmann, Robin Büchs, Daniel Fereira, Tobias Sönke Schmidt, Kai Ebert, Eren Emre Celiköz, Aihan Esraeq ,Christopher Gerhardt, Timm Grasse, Adam El Badaoui Lukasz Papadileris (2), Stefan Scherer

Verfasst von Stefan Scherer, Dreieich den 12.03.2018