Am Samstag, den 04. Mai erkämpften sich die F2-Junioren des JFV Dreieichenhain-Götzenhain beim 1. FC Langen 2 einen Auswärtssieg.

Bei ungemütlichen Temperaturen und nassen Platzverhältnissen starteten die F2-Junioren konzentriert und motiviert in die Partie. In den ersten Minuten setzen sie die Langener unter Druck und markierten nach wenigen Minuten die Führung zum 1:0 durch Maik Bambach. Allerdings konnten die Gastgeber kurz danach zum 1:1 ausgleichen.

In den nachfolgenden Minuten dominierten die Schützlinge von Trainergespann Gerrit Bambach und Steffen Holste zunehmend das Spiel und konnten mit sehenswerten Treffern eine 3:1 Halbzeitführung erkämpfen. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich. Unsere F2-Junioren blieben konzentriert und ließen nicht nach. Am Ende stand ein verdienter 6:2 Auswärtssieg auf der Anzeigetafel. 

Für die F2-Junioren des JVF 2014 Dreieichenhain-Götzenhain spielten (in Klammern die Anzahl der geschossenen Tore):

Eddi Müller, Fabio De Benedittis, Jaden Maier, Kiano Rücker (1), Kristian Yared (2), Maik Bambach (2), Maxime Wahl, Mika Guschker (Torwart), Nando Nieper, Niklas Gottke (1)

Trainer: Gerrit Bambach und Steffen Holste

Text: von Karsten Gottke