In der Mitgliederversammlung 2018 wurde beschlossen, unser Geschäftsjahr zu ändern und mit dem kalendarischen Jahr in Einklang zu bringen. Erstmalig war 2019 ein solches Geschäftsjahr, das zum 31. Dezember endet, und daher sollte unsere Mitgliederversammlung in der ersten Jahreshälfte erfolgen. Auf Grund der aktuellen Corona-Situation haben wir uns entschlossen, diese Versammlung noch nicht zu terminieren. Satzungsgemäß haben wir hierzu auch nocht keine Notwendigkeit. Wahlen finden üblicherweise nicht statt, da die Vorstände durch Wahlen in den Stammvereinen bestimmt werden.

Wir werden Euch informieren sobald eine Entwscheidung im Vorstand zur Durchführung einer Mitgliederversammlung getroffen ist und ob wir evtl. die neuen gesetzlichen Mölichkeiten einer "virtuellen" Mitgliederverammlung nutzen werden.