E2-Junioren weiterhin ungeschlagen

Nachdem fast die komplette Mannschaft vom Trainerteam Roland Och und Wolfgang Merkel zusammen mit ihren CoTrainern Silas Och und Juan Castillejos kurz vor Transferschluss am 30.06.17 vom JFV DREIEICH 2015 zum JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain gewechselt ist, spielt die E2 bis jetzt eine super Runde und strebt den Titel in der Kreisklasse 3 Offenbach an.

Vor dem ersten Spiel gegen Lämmerspiel wusste man noch nicht, wo der weg hingehen sollte. Doch das Spiel wurde souverän mit 5:0 gewonnen.

Und auch am zweiten Spieltag konnte das Team wieder zu Null spielen. Gegen die SKG Rumpenheim gewann man verdient mit 6:0.

Am dritten Spieltag musste die E2 vom JFV 2014 auf die Rosenhöhe. Und vor dieser Truppe hatte die Mannschaft schon ein wenig Respekt. Die Offenbacher machten es dem JFV 2014 nicht einfach da sie die ersten 15 Minuten spielerisch überlegen waren und sich auch gute Torchancen erarbeiteten. Diese konnten aber von unserem gut aufgelegten Torwart Patrick Merkel abgewehrt werden. Da machte sich die Arbeit von unserem Torwarttrainer Juan Castillejos bezahlt. Durch zwei Konter gelang schließlich unserem JFV die 0:2 Führung. Von da an ließen wir den Offenbachern kaum mehr eine Chance. Schließlich gewann man dieses Spiel verdient mit 7:2 Zählern.

Am vierten Spieltag traf man auf alte Bekannte aus Tempelsee. Unsere Mannschaft kam von Anfang an sehr gut ins Spiel und lies gegen die Gemaa durch ein souveränes Endergebnis von 6:1 nichts anbrennen.

Am fünften Spieltag hieß der Gegner SG-Nieder Roden. Geprägt durch eine zähe Anfangsphase, konnte dann doch endlich die 1:0 Führung erzielt werden. Schlussendlich gingen unsere Jungs mit 5:1 erneut als Sieger vom Platz.

Der sechste Spieltag war gegen die drittplatzierte TSG Neu-Isenburg zu bestreiten. Im Derby kam unser Team nach anfänglicher Schwäche immer besser ins Spiel. Durch ein Traumtor aus 30 Metern hämmerte Walid unsere Mannschaft nach vorne. Nach diesem Ausrufezeichen machte nur noch der JFV das Spiel. Und so konnte auch diese Spitzenbegegnung mit einem ungefährdeten 5:0 gewonnen werden.

Somit stehen unsere E2-Junioren ungeschlagen an der Tabellenspitze und haben schon 5 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Das gesamte Trainerteam ist sehr glücklich und froh darüber, ihren Weg zu unserem Verein JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain gefunden zu haben. Ihrer Meinung nach können sie hier zielstrebig mit den Kindern Trainieren und finden vor allem gute Trainingsbedingungen vor. Und diese Gegebenheiten spiegeln sich in der Mannschaftsleistung wieder. Weiter so…!

E2 JFV 1

 

 

E2 JFV 3